Fermetures et déviations des chemins

20160510SEV4510
Wegsperrungen und Umleitungen

Wegsperrungen und Umleitungen

Eine Sperrung ist nötig, wenn ein Weg nicht begeh- oder befahrbar oder die Benutzung stark erschwert ist. Sie ist ebenfalls notwendig bei drohender Gefahr für die Wegnutzenden.

Wann muss ein Wanderweg oder eine Mountainbikeroute gesperrt werden und welche Kriterien muss eine Umleitung erfüllen? Wie sollte dies im Gelände signalisiert werden?


Darüber gibt die untenstehende Publikation Auskunft.

Ebenfalls stehen Vorlagen für Informationsschilder zur Verfügung. Beim Erstellen eines Informationsschildes für die Signalisation einer Sperrung kann als Kartengrundlage ein Printscreen des Geoportals des Bundes map.geo.admin.ch verwendet werden.

Digitale Erfassung von Sperrungen und Umleitungen

Die digitale Erfassung von Wegsperrungen und Umleitungen wird von den Schweizer Wanderwegen und SchweizMobil, in Kooperation mit den kantonalen Wanderweg-Fachorganisationen und -Fachstellen, zur Verfügung gestellt. Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) ermöglicht gemeinsam mit swisstopo die Veröffentlichung der Wegsperrungen und Umleitungen im Geoportal des Bundes, map.geo.admin.ch, als frei verfügbare Kartenlayer. Dank offener Datenschnittstellen lassen sich die Daten auch in weitere Online-Dienste integrieren.

Wegsperrungen und -umleitungen des Wanderwegnetzes und von Wanderland-Routen werden von den kantonalen Wanderweg-Fachorganisationen erfasst oder gemeldet und durch die Schweizer Wanderwege validiert. Wegsperrungen und -umleitungen von Veloland-, Mountainbikeland- oder Skatingland-Routen werden von den kantonalen Langsamverkehrs-Fachstellen gemeldet und durch SchweizMobil erfasst und validiert.

Kontakte

Um Wegsperrungen und Umleitungen auf dem Wanderwegnetz und auf Wanderland-Routen zu melden, kontaktieren Sie bitte die Wanderweg-Fachorganisation in Ihrem Kanton: kantonale Wanderweg-Fachorganisationen

Fragen zur digitalen Erfassung
Fragen zur Umsetzung im Terrain

Michael Dubach

Cartographie

Tel. 031 370 10 40

E-Mail michael.dubach@schweizer-wanderwege.ch

Pietro Cattaneo

  • Coordination nationale et conseil cantons: GR, TI, VS, UR
  • Formation signalisation des chemins de randonnée pédestre
  • Sujets de consultation: signalisation et planification des chemins de randonnée pédestre, prévention des risques, responsabilité, responsabilité civile, chemins de randonnée pédestre dans les pâturages (protection des troupeaux et vaches allaitantes), risques naturels

Tel. 031 370 10 31

E-Mail pietro.cattaneo@schweizer-wanderwege.ch

Mots-clés

Connaissances spécialisées Fermetures et déviations

En cliquant sur un mot-clé, vous pouvez l'ajouter à votre compte d'utilisateur et obtenir des contenus adaptés à vos centres d'intérêt. Les mots-clés ne peuvent être enregistrés que dans un compte d'utilisateur.

L'article a été ajouté au panier