WANDERN.CH 2/2022 Mai

Greyerzer Ausblicke

Numéro d'article
W.CH2/2022
Année de parution
2022
Nombre de pages
84
Auteur(s)
Div.
Taille
21 x 28 cm
Maison d'édition
Schweizer Wanderwege
prix
CHF 13.00 (Tarif normal)

Den Frühling finden im Greyerzerland
Im Greyerz erkundet man den Frühling nach und nach: Zu Beginn am Ufer des Greyerzersees, dann am Fusse des Moléson. Später geht es höher hinauf auf La Berra, bevor mit der Umrundung der Gastlosen der Sommer erreicht ist.

Appenzeller Wegbauer
Die Gastwirte in Appenzell Innerrhoden kümmern sich freiwillig um die Wanderwege und Bänkli im Kanton. Zum Beispiel um den Weg über die Chuterenegg bei Gonten AI.

Picknick mit Herz
Was wohl ins Wolkenbrot reinkommt? Unser Frühlingspicknick überrascht mit einem Dip, der sogar die Vögel in den Bäumen neidisch macht.

Den Grenzsteinen nach
«Grenzsteine zeigen, wie sich die Dinge im Lauf der Geschichte wandeln», sagt Olivier Cavaleri im Gipfelgespräch auf dem Col de Balme VS mit Sicht auf den Mont-Blanc.

Leichten Fusses unterwegs
Leicht und bequem müssen die Wanderschuhe sein, und sie müssen schützen und stützen. Dann macht Wandern noch mehr Spass.