Athenaz > Avusy | GE

In der Genfer Champagne

Wanderung
1 h 55 min
7,5 km
tief
170 m
185 m
April - Oktober

Streifzug durchs Reich der Rebhühner

Die Genfer Champagne ist eine der wenigen Regionen der Schweiz, wenn nicht sogar die einzige, in der es noch frei lebende Rebhühner gibt. Der grau-braune Bodenbrüter ist hierzulande sehr selten geworden, woran leider auch ein vor 25 Jahren lanciertes Schutzprogramm bislang nichts ändern konnte. Durch seinen Lebensraum führt eine abwechslungsreiche Wanderung mit Start in Athenaz, die flach beginnt, aber rasch welliger wird. Hinter dem hübschen Weiler Sézegnin geht es hinunter zur Laire, dem Grenzfluss zu Frankreich, und auf der anderen Seite - auf asphaltierter Strasse - wieder hinauf bis nach Malagny. Von dem französischen Dorf bekommt man allerdings nur ein Villenviertel und einige Weinreben zu sehen. Danach folgt man, zurück auf Naturbelag, der durch Pfosten mit weissen Schildern markierten Route hinunter in eine grüne Schlucht, über eine kleine Brücke und wieder den Hang hinauf. Durch weiterhin hügeliges Terrain führt der Weg, gesäumt von Kiefern und mächtigen Buchen, vorbei am Naturschutzgebiet Teppes de la Repen- tance, das eine aussergewöhnliche botanische Vielfalt aufweist. Noch einmal wird die Laire überquert, und schon ist man wieder auf Genfer Kantonsgebiet. Die restliche Strecke der Wanderung bis zum Tagesziel in Avusy prägen kleine Baumgruppen, Felder und Brachlandstreifen. Vor allem Letztere sind für die regionale Vogelwelt Gold wert. Ursprünglich in erster Linie zum Schutz der Rebhühner eingerichtet, werden sie auch von verschiedenen anderen Vogelarten als Rück- zugsorte geschätzt. Die Populationen dieser Vögel haben sich dadurch prächtig entwickelt.

Miroslaw Halaba, 2017

Info

Erreichbar ist Athenaz ab Genf, Bahnhof Cornavin, mit Tram und Bus via Petit-Lancy und Bernex. Ausweis für den Grenzübertritt nicht vergessen.

Restaurant Au Renfort in Sézegnin,
022 756 12 36, www.renfort.ch
Restaurant Café d'Avusy (Chez Casa) in Avusy, 022 756 26 70,
www.restaurant-cafe-avusy-chez-casa.ch

 

Athenaz 0:00

Athenaz, village

Anreise

Abreise

Sézegnin 0:25 0:25

Avusy, Sézegnin

Anreise

Abreise

Restaurant Au Renfort

022 756 12 36, www.renfort.ch

la Repentance 1:15 0:50
Avusy 1:55 0:40

Avusy, Moulin de la Grave

Anreise

Abreise

Restaurant Café d’Avusy (Chez Casa)

022 756 26 70, www.restaurant-cafe-avusy-chez-casa.ch

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1309 | 2017 | Presented by Schweizer Wanderwege

Legende

Logo