| TG

Durchs Schweizer Apfelland

Randonnée accompagnée

sam, 23.10.2021
4 h 45 min
moyen
17.9 km
390 m
390 m

Ende Oktober, wenn es im Appenzellerland oft schon ungemütlich kalt sein kann, ist im Thurgau die Landschaft noch grün und die Kühe weiden auf den Wiesen zwischen den Hochstammbäumen. Wir wandern von Kradolf zu dem östlich über dem Thurtal stehenden Schloss Ötlishausen. Gemütlich geht es weiter durch die schönen Obstplantagen oberhalb von Bischofszell nach Hummelberg und durch das Felsenholz oberhalb der Kletterfelsen nach Zihlschlacht. Vorbei an prächtigen Bauernhäusern gelangen wir ins Naturschutzgebiet am Biesshofer Weier. Nun säumen auch einige Rebberge unseren Weg zurück nach Kradolf.

Itinéraire
Kradolf (455 m) – Ötlishausen (549 m) – Hummelberg (572 m) – Zihlschlacht (542 m) – Biesshofer Weier (512 m) – Buchackern (514 m) – Götighofen (508 m) – Kradolf (455 m)
Itinéraire sur la carte
Alimentation
Aus dem Rucksack
Point de départ
09:45 h 9214 Kradolf, Bahnhof
Point du retour
17:15 h 9214 Kradolf, Bahnhof
Guide
Ruth Rüesch, 079 400 41 15, 071 898 33 37 (Wandertelefon)
ruth.rueesch@appenzeller-wanderwege.ch
Association cantonale
Appenzell A.Rh. Wanderwege VAW
www.appenzeller-wanderwege.ch/
Inscription
Jusqu'au 22.10.2021
Ruth Rüesch, 079 400 41 15
s’inscrire
Inscription
Pas de réduction (ou autre)
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Begleitperson 1
Pas de réduction (ou autre)
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Begleitperson 2
Pas de réduction (ou autre)
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Begleitperson 3
Pas de réduction (ou autre)
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Begleitperson 4
Pas de réduction (ou autre)
Abonnement général
Abonnement demi-tarif
Adhésion Je suis membre
Remarques
retour à la liste des randonnées